Schriften 1894-1922

25,60 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Alfred Kröner
  • 01.01.2002
  • Buch
  • 827 Seiten
  • gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-520-23301-1
Diese völlig neu bearbeitete und stark erweiterte Auswahl zentraler Texte Max Webers (1864–1920) präsentiert Arbeiten, die erstmals zwischen 1894 und 1922 veröffentlicht wurden. Das Themenspektrum reicht von der Lage der deutschen Landarbeiter um 1890 und der Neugestaltung der politischen Ordnung in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg über die Kultur der Antike und die okzidentale Stadt, die Kulturbedeutung des Protestantismus und die Wirtschaftsethik der außereuropäischen Weltreligionen bis zur Methodologie der Sozialwissenschaften und zur Grundlegung einer handlungstheoretisch fundierten Soziologie in kulturvergleichender Absicht. Eine Einleitung des Herausgebers, knappe Erläuterungen der ausgewählten Texte, ein ausführliches Schriftenverzeichnis, eine Zeittafel und detaillierte Register bieten Hilfestellung für alle, die sich über das Gesamtwerk Max Webers orientieren möchten.
Max Weber (1864–1920) – Gelehrter, Journalist, Politiker – ist ein Klassiker der deutschen Soziologie der Jahrhundertwende. Durch seine vergleichenden Studien zur Kulturbedeutung historischer Zusammenhänge wurde er zum Begründer kultursoziologischer Forschung sowie einer bedeutsamen Theorie der universalen Rationalisierung. Von besonderer Aktualität sind seine Soziologie der Verknüpfung handlungs- und systemtheoretischer Ansätze wie auch seine rigorosen Forderungen für das berufliche Selbstverständnis in Wissenschaft und Politik. Im Kröner Verlag erschien 2002 eine Auswahl aus seinen wichtigsten ›Schriften 1894–1922‹ (KTA 233), herausgegeben von Dirk Kaesler. Prof. Dr. Dirk Kaesler, geboren 1944, ist ordentlicher Professor für Allgemeine Soziologie an der Philipps-Universität Marburg. Publikationen u.a. Max Weber (München 2011), Max Weber. Eine Einführung in Leben, Werk und Wirkung (Frankfurt, 3. Aufl. 2003), zum Politischen Skandal (1991) und zu den Klassikern der Soziologie (zuletzt 2012). Bei Kröner hat Dirk Kaesler eine Ausgabe von Max Webers ›Schriften 1894–1922‹ (KTA 233, 2002) und das Handbuch ›Hauptwerke der Soziologie‹ (KTA 396, 2000) herausgegeben.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche