36,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Facultas
  • 09.04.2018
  • Buch
  • 310 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-7089-0706-2
Das Buch bietet Studierenden und Praktikern einen ausführlichen Überblick über das Insolvenzrecht auf dem neuesten Stand der Rechtslage. Der gewählte Aufbau ist der mit dem Insolvenzrechtsänderungsgesetz (IRÄG) 2010 erfolgten Neuordnung der insolvenzrechtlichen Strukturen geschuldet; auch wird der dem IRÄG 2010 innewohnende Sanierungsgedanke durch die vorrangige Behandlung der sanierungsrechtlichen Instrumente zum Ausdruck gebracht. Um Gemeinsamkeiten bei allen Erscheinungsformen des Insolvenzverfahrens – Konkursverfahren, Sanierungsverfahren mit und ohne Eigenverwaltung – herauszuarbeiten, werden möglichst viele materielle und formelle Frage- und Problemstellungen „vor die Klammer“ gezogen. Um auch die Anforderungen der (Kredit-)Wirtschaft besser zu berücksichtigen, wurde besonderes Augenmerk auf die Rechtsstellung gesicherter Gläubiger gelegt. Breiter Raum wurde dem erst jüngst in Kraft getretenen Insolvenzrechtsänderungsgesetz (IRÄG) 2017 sowie der aktuellen Europäischen Insolvenzverordnung (EuInsVOneu) gewidmet. Überdies wurde ein neues Kapitel über die Bankeninsolvenz und Restrukturierung eingearbeitet. Die neueste Kommentarliteratur und die aktuelle Rechtsprechung haben in die Darstellung Eingang gefunden.
em. o. Univ.-Prof. DDr. h.c. Dr. Walter H. Rechberger lehrte am Institut für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien und ist nun am Forschungsinstitut für Rechtsentwicklung tätig.

Dr. Thomas Seeber MASCI (Università di Padova), LL.M. (Krems) ist Rechtsanwalt in Wien.

Mario Thurner ist Geschäftsführer der Center of Legal Competence (CLC) – Forschung & Consulting GmbH in Tullnerbach.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche