Jedermanns Land

Österreichs Reise in die Gegenwart
23,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Amalthea
  • 01.04.2018
  • Buch
  • 256 Seiten
  • festgebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-99050-124-5
Die Alpenrepublik ist das Land der Jedermänner – und -frauen, und das nicht erst seit der Uraufführung von Hofmannsthals Festspiel-Klassiker 1920. Für manche ist der Jedermann ein elastischer Diplomat, für andere ein gesinnungsloser Lump.

Jedenfalls sitzt ihm stets der Schalk im Nacken. Er hat gut lachen, denn in den hundert Jahren seit der Gründung der Republik hat er’s zu etwas gebracht. Wie hat Österreich diese unglaubliche Verwandlung vom ärmsten Land Europas zu einem der reichsten der Welt geschafft? »Jedermanns Land« spannt einen historischen Bogen vom »Kaiserschnitt« 1918 über das »Lager-Feuer« der 30er-Jahre, den »An- und Abschluss« in der Nazizeit, den Aufbau nach 1945 samt Identitätskrisen, Betonkoalitionen und Reformen unter »K. u. K« (Klaus und Kreisky), böse Buben wie Haider bis hin zu Österreich als Auffang- und Durchgangsland für Flüchtlinge aller Art. Martin Haidinger holt die vielen Gesichter des Jedermann vor den Spiegel der Geschichte – so gnadenlos wie pointenreich.
Martin Haidinger, Mag., Historiker und Journalist aus Wien, ist Wissenschaftsredakteur beim ORF und Autor zahlreicher Sachbücher. Seit mehr als 25 Jahren widmet er sich der Vermittlung von Geschichte und Geschichten in seinen Sendungen auf Radio Ö1, ORF 2 Wien, BR Alpha und im Deutschlandfunk. Er ist Redaktionsleiter der Ö1-Wissenschaftssendung »Salzburger Nachtstudio«. Als Vortragskünstler gilt seine besondere Liebe der österreichischen Literatur. Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Franz Josephs Land. Eine kleine Geschichte Österreichs« (2016).
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche