Schadenersatz und Arbeitsvertrag

29,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: ÖGB-Verlag
  • 03.06.2011
  • Buch
  • 100 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-7035-1485-2
Bei Schadensereignissen im Beruf treten oftmals existenzielle Probleme für die ArbeitnehmerInnen in den Vordergrund. Für die Betroffenen stellt sich die Frage, inwieweit sie für Schäden, die durch ihre berufliche Tätigkeit entstanden sind, haften.

Wird ein Schaden bei der Arbeit verursacht, gelten für die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen hinsichtlich des Umfangs der Haftung gegenüber dem allgemeinen Zivilrecht gesetzliche Einschränkungen. Verschuldungsgrad und wirtschaftliche Möglichkeiten des Arbeitnehmers bzw. der Arbeitnehmerin sind zu berücksichtigen.

In vorliegendem Buch werden die verschiedenen Aspekte untersucht, konkret der Fall einer Schädigung des Arbeitgebers (Zollner), der eines Arbeitnehmers (Felten) und die entsprechenden sozialrechtlichen Fragen (Neumayr).


Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Institut für soziale Daseinsvorsorge und Medizinrecht der Johannes-Kepler-Universität Linz

Autoren

Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Johannes Zoller, Universität Klagenfurt
Univ.-Ass. Dr. Elias Felten, Institut für Arbeits- und Sozialrecht Universität Salzburg
Hon.-Prof. Hofrat Dr. Mathias Neumayr, OGH und Universität Linz
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche