Gott denken

Ein Versuch über rationale Theologie
5,20 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Reclam
  • 04.02.2015
  • Buch
  • 96 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-15-019295-5
Dieses Buch ist der Versuch, den Glauben rational zu überdenken. Theologie, so Holm Tetens, verdient nur dann rational genannt zu werden, wenn sie »die ›Sache mit Gott‹ mit vernünftigen Überlegungen ausfechtet«, mit Überlegungen also, die geschult sind an klarem philosophischen Denken. Tetens Fazit: Es wird erst dann um die Philosophie »besser bestellt sein als gegenwärtig, wenn Philosophen mindestens so gründlich, so hartnäckig und so scharfsinnig über den Satz ›Wir Menschen sind Geschöpfe des gerechten und gnädigen Gottes, der vorbehaltlos unser Heil will‹ und seine Konsequenzen nachdenken, wie Philosophen zurzeit pausenlos über den Satz und seine Konsequenzen nachzudenken bereit sind: ›Wir Menschen sind nichts anderes als ein Stück hochkompliziert organisierter Materie in einer rein materiellen Welt‹«.

Inhalt
1. Auf Gott hoffen – Wie vernünftig ist das?

I. Naturalismus
2. Naturalismus als Metaphysik
3. Metaphysik
4. Die Stagnation des Naturalismus

II. Panentheismus
5. Endlicher Geist und Materie
6. Unendlicher Geist
7. Gott als Schöpfer der Welt
8. Die Freiheit des Menschen
9. Eine kosmologische Argumentation

III. Erlösung und Theodizee
10. Die existenzielle Botschaft des Naturalismus
11. Gott als Erlöser der Welt
12. Rationale Eschatologie
13. Der Stachel des Theodizee-Problems
14. Ein moralisches Argument

IV. Theistische Metaphysik
15. Ein eschatologisches »Eperimentum Crucis«
16. Von trostloser und tröstlicher Metaphysik

Literaturverzeichnis
Dank
Zum Autor
Holm Tetens, geboren 1948, ist Professor für theoretische Philosophie (Logik und Wissenschaftstheorie) an der Freien Universität Berlin.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche