Referenz und Existenz

Die John-Locke-Vorlesungen
17,50 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Reclam
  • 23.07.2014
  • Buch
  • 236 Seiten
  • Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-15-010966-3
Seit nunmehr vierzig Jahren warten Philosophinnen und Philosophen auf die Veröffentlichung von Saul A. Kripkes 1973 gehaltener Vorlesungsreihe 'Referenz und Existenz', von der bisher nur unter der Hand gehandelte Kopien existierten. Hier liegen die längst sagenumwobenen John Locke-Lectures erstmals auf Deutsch vor.

Der Band gibt dabei nicht nur den Vorlesungstext mit seinen beiden thematischen Komplexen Namengebung und Bezugnahme wieder, sondern bietet im Fußnotenapparat Kripkes eigene Anmerkungen über die Fortentwicklung und Diskussion seiner Gedanken bis heute und ermöglicht so einen hochinstruktiven Blick in die Gedankenwerkstatt des großen Philosophen: Kripkes Ideen werden die sprachanalytischen Diskussionen der Zukunft prägen.
Saul A. Kripke, Professor für Philosophie an der Princeton University, gilt spätestens seit seiner epochemachenden Vorlesungsreihe 'Naming and Necessity' von 1972, die deutsch 1981 als 'Name und Notwendigkeit' erschien, als einer der wichtigsten analytischen Philosophen der Gegenwart.

Uwe Voigt, ist Inhaber des Lehrstuhls für Analytische Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Universität Augsburg.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche