Wir müssen uns einmischen

Arbeitspsychologie für den Menschen
29,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Asanger
  • 30.01.2015
  • Buch
  • 200 Seiten
  • gebunden
  • ISBN: 978-3-89334-589-2
  • AutorInnen: Wieland Rainer ua.
  • Buchtitel: Wir müssen uns einmischen
  • Untertitel: Arbeitspsychologie für den Menschen
  • ISBN: 978-3-89334-589-2
  • Verlag: Asanger
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 200
  • Erscheinung: 30.01.2015
  • Einband: gebunden
  • Auflage: 1. Auflage
International renommierte ArbeitspsychologInnen nehmen in diesem Band zu Themen der Arbeitsgestaltung und -belastung sowie der Zukunft der Arbeitspsychologie anhand von drei Fragen Stellung: Welche Arbeit braucht der Mensch? Wie ist Arbeit zu gestalten? Wie können und sollen sich Arbeitspsychologen “einmischen”, um die menschliche Arbeit so zu gestalten bzw. zu verändern, dass sie optimale Möglichkeiten für Persönlichkeitsentfaltung und Selbstverwirklichung bietet? Nur wenn sich Arbeitspsychologen “einmischen” und an Gestaltungsprojekten mitwirken, können sie etwas verändern und bewirken. Wie veränderungsbedürftig die Arbeit ist, zeigen insbesondere die zunehmenden psychischen Belastungen und – als deren Folge – die Zunahme psychischer Erkrankungen (z.B. Burnout).

Mit Beiträgen u.a. von Eva Bamberg, Antje Ducki, Heiner Dunckel, Gerhard Ernst, Felix Frei, Gudela Grote, Winfried Hacker, Anna Iwanova, Ilona Kopp, Rainer Oesterreich, Peter Richter, Pierre Sachse, Heinz Schüpbach, Norbert K. Semmer, Oliver Strohm, Rüdiger Trimpop, Wolfgang G. Weber, Theo Wehner, Rüdiger von der Weth, Gerd Wiendieck.
Rainer Wieland studierte Literaturwissenschaften, Publizistik und Geschichte. Er lebt und arbeitet als Lektor, Herausgeber und Autor in Berlin.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche