49,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: ÖGB-Verlag
  • 20.12.2017
  • Buch + e-book
  • 532 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-99046-245-4
Sicherheitsvertrauenspersonen sind ArbeitnehmervertreterInnen mit einer besonderen Funktion beim Sicherheits- und Gesundheitsschutz. Sie sind die Drehscheibe, wenn es um sicherheits- und gesundheitsrelevante Aspekte im Betrieb geht. Sie sind es, die für die Kolleginnen und Kollegen im Betrieb ein offenes Ohr haben, wenn es um Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit geht. Sicherheitsvertrauenspersonen sind diejenigen, die auf den ArbeitnehmerInnenschutz im Betrieb ein wachsames Auge haben und die ArbeitgeberInnen auf eventuelle Mängel hinweisen. Aufgrund ihrer Expertise wissen sie, wer für Hilfe, Rat und Tat kontaktiert werden kann. Das Handbuch für Sicherheitsvertrauenspersonen unterstützt diese bei ihrer täglichen Arbeit für den Sicherheits- und Gesundheitsschutz und bietet umfangreiche Fachinformation mit zahlreichen Tipps und Beispielen aus der Praxis.
Ing. Harald Bruckner gelernter Tischler und Ingenieur für Holztechnik, zertifizierte Sicherheitsfachkraft, als Sicherheitsfachkraft tätig, Experte für technischen ArbeitnehmerInnenschutz, Experte für Bildschirmarbeit, Evaluierung, Arbeitsstätten und persönliche Schutzausrüstung, Mitautor der Buchreihe Gesetze und Kommentare zur „Verordnung Persönliche Schutzausrüstung (PSA-V) – Rechtliche Grundlagen und Auswahlkriterien für die Praxis“

Bakk.a Hildegard Weinke Absolventin der HBLA für Mode und Bekleidungstechnik, Fachhochschulstudium für Arbeitsgestaltung und Personalmanagement, Expertin für ArbeitnehmerInnenschutz, neue Arbeitsformen (Schwerpunkt menschengerechte Arbeit 4.0), Lektorin im Lehrgang „Akademische HR-Managerin“ an der Fachhochschule des bfi Wien, Mitglied des Redaktionsteams des Fachmagazins „Gesunde Arbeit“

Mag.a Johanna Klösch Gesundheitspsychologin, Arbeits- und Organisationspsychologin, Fachexpertin für den Themenkomplex „Psyche und Arbeitswelt“, insbes. arbeitsbedingte psychische Belastungen, menschengerechte Arbeitsgestaltung sowie neue Anforderungen der Arbeitswelt, Mitherausgeberin und Mitautorin des Buchs „Die Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen. Brauchen wir das? Wie geht das? Wer macht das? AnbieterInnen und betriebliche Fallbeispiele aus der Praxis“

Mag.a Julia Nedjelik-Lischka Absolventin der Wirtschaftsuniversität – Handelswissenschaften, zertifizierte Sicherheitsfachkraft, Expertin und Vertreterin der ArbeitnehmerInnenschutzagenden in der EU, Mitglied im Verwaltungsrat der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und Mitglied im beratenden Ausschuss für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, Mitautorin beim „Handbuch Evaluierung“ und „Österreichisches Sportrecht“

MMag.a Petra Streithofer Studium der Rechtswissenschaften sowie der Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt Personalmanagement), Expertin für ArbeitnehmerInnenschutz und Schnittstellen zu weiteren arbeitsrechtlichen Themen, Mitglied im Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung, Lektorin an der Fachhochschule des bfi Wien für den Studiengang „Arbeitsgestaltung und Personalmanagement“
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche