Lea Rosh liest Rosa Luxemburg

Briefe aus dem Gefängnis
10,20 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Dietz Berlin
  • 01.01.2008
  • CD
  • 60 Minuten Seiten
  • Hörbuch
  • ISBN: 978-3-320-02127-6
Während des Ersten Weltkrieges wurde Rosa Luxemburg in Berlin, in Wronke und schließlich in Breslau in »Schutzhaft« gehalten. Vom Gefängnis aus unterhielt sie eine lebhafte Korrespondenz mit ihren Freunden, unter anderem mit der Frau Karl Liebknechts.
Diese, zum Teil sehr privat gehaltenen, Briefe wurden erstmals 1926 veröffentlicht. Die Briefe, die Lea Rosh auf dieser CD liest, stammen aus dem Band der 16. Auflage. In ihm wurden zusätzliche Briefe aufgenommen.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche