Ideale und Wirklichkeit in der russischen Literatur

30,80 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Diogenes
  • 31.10.2003
  • Buch
  • 592 Seiten
  • festgebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-257-06376-9
Auch rund 100 Jahre nach der Niederschrift noch unbedingt lesenswert: die ›erlebte‹ Literaturgeschichte des Revolutionärs Fürst Pëtr Kropotkin.
Pëtr Kropotkin, geboren 1842 in Moskau, war Geograph, Revolutionär und einer der bedeutendsten Theoretiker des Anarchismus. 1874 wurde er aus politischen Gründen verhaftet, 1876 gelang ihm die Flucht nach England. Er kehrte erst nach der Revolution 1917 nach Rußland zurück. 1901 erhielt er eine Einladung des Lowell-Instituts in Boston, eine Vortragsreihe über die russische Literatur zu halten, auf welcher Ideale und Wirklichkeit basiert. Kropotkin starb 1921 in der Nähe von Moskau.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche