Robin Hood

Geschichte einer Legende
9,20 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: C. H. Beck
  • 13.03.2013
  • Buch
  • 128 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-64541-9
Jeder kennt Robin Hood, den Rebell aus dem Sherwood Forest. Dieses Buch erzählt die Geschichte seiner Legende. Seit dem Mittelalter kursieren Erzählungen über ihn und sie haben sich bis in die heutige Populärkultur fortgesetzt. Zahlreiche Kinofilme zeigen seine Taten immer wieder in neuem Licht. Doch gab es ihn, den "wahren", den "historischen" Robin Hood? Andrew James Johnston begibt sich auf die Spuren dieses Helden, dessen Bild die Zeiten überdauerte. Dabei stellt sich heraus, dass die Figur des Robin Hood, des Rächers der Armen und Entrechteten, eher einer Sehnsucht entsprang als tatsächlichen historischen Ereignissen.

Inhalt

Einleitung

1. Die Suche nach dem ‹echten› Robin

2. Die Anfänge der Legende

3. Robins erste Verkörperung: die Robin-Hood-Spiele

4. Die Robin-Hood-Balladen
Die drei ältesten Balladen
Bogen und Bogenschützen
Der yeoman und sein historischer Kontext
Der Robin der frühen Balladen: links oder konservativ?

5. Erste Anzeichen des Aufstiegs: A Gest of Robyn Hode

6. Die Robins der Frühen Neuzeit
Wandel und Ende der Robin-Hood-Spiele
Robin auf der Londoner Bühne

7. Robin zwischen 1600 und 1900
Angelsachsen und Normannen

8. Robin auf der Leinwand
Der linke Film-Robin
Der späte Robin: das Unbehagen an der Legende

Schlussbemerkung

Danksagung
Weiterführende Literatur
Filmografie
Personenregister 
Andrew James Johnston ist Professor für Englische Philologie an der Freien Universität Berlin.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche