Die chinesische Schrift

Geschichte, Zeichen, Kalligraphie
9,20 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: C. H. Beck
  • 21.08.2015
  • Buch
  • 128 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-406-68290-2
Die chinesische Schrift fasziniert durch ihre Fremdheit, ihr Alter und ihre Schönheit. Thomas Höllmann erklärt, wie sie entstanden ist, wie die Zeichen aufgebaut sind und wie man diese liest. Er erläutert, warum sich Chinesen unter Umständen besser schriftlich als mündlich verständigen können und welche Rolle chinesische Zeichen in Japan und Korea spielen. Nicht zuletzt geht es um die unterschiedlichen Schreibtechniken, von der Kalligraphie mit Tusche und Pinsel über den frühen Buchdruck bis hin zur modernen Textverarbeitung.

Inhalt

Vorwort

1. Inspiration und Drill
Viele Sprachen, eine Schrift
Privilegien und Defizite
Der Schrifterwerb

2. Die Schrift
Historische Grundzüge
Die Zeichenstruktur
Wörterbücher

3. Erfindungsgeist und Leidenschaft
Bambus und Seide
Das Papier
Tusche und Pinsel

4. Der Buchdruck und seine Folgen
Die Wegbereiter
Druckverfahren
Büchernarren und Zensoren
Amtsblätter und Zeitungen
Kommunikation im 21. Jahrhundert

5. Import – Export
Die Schriften der anderen
Lehnwörter und Übersetzungen
Die chinesische Schrift als Vorbild
Der Weg nach Korea und Japan

6. Kalligraphie
Die Macht der Zeichen
Schrift als Kunst
Schrift, Bild, Performance
Zeichen der Macht

Hinweise zur Aussprache
Chinesische Dynastien
Karte
Literatur
Bildnachweis
Personenregister
Thomas O. Höllmann, geb. 1952, ist Professor für Sinologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und war bis 2012 Vizepräsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Für seine Publikationen erhielt er mehrere Preise und Auszeichnungen.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche