Kampf um den Staat (1989)

Religion und Nationalismus in Israel
10,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Haag + Herchen, Frankfurt am Main
  • 01.01.1989
  • Antiquarisches Buch
  • 260 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Buchtitel: Kampf um den Staat (1989)
  • Untertitel: Religion und Nationalismus in Israel
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: Haag + Herchen, Frankfurt am Main
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 260
  • Erscheinung: 01.01.1989
  • Einband: Paperback
  • Reihe (Titel): Schriftenreihe des Deutsch-Israelischen Arbeitskreises für Frieden im Nahen Osten
  • Bandnummer: 18
  • Auflage: 1. Auflage
  • Format: 148 x 208 mm

altersbedingter, guter Zustand

ISBN 3-89228-420-2

Die Zunahme - auch gewalttätiger - Auseinandersetzungen zwischen religiösen und säkularen Gruppen in Israel und in den von Israel besetzten Gebieten markiert eine neue Entwicklung im Verhältnis von Staat und Religion.

Das religiöse Lager will nicht länger nur geduldete Minderheit sein. Es konfrontiert die säkulare Mehrheit vielmehr mit radikalen Forderungen nach Umkehr und Treue zur Thora in der Politik, in der Erziehung und im Alltagsleben.

Texte israelischer Autoren zeigen, wie tiefgreifend der Konflikt zwischen religiösen Nationalisten und säkularen Demokraten inzwischen geworden ist. In ihm geht es um Gestalt und Charakter Israels und damit auch um seine Zukunft in der nahöstlichen Region.

Matthias Morgenstern, Jahrgang 1959, evangelischer Theologe. Studien- und Arbeitsaufenthalte in Israel. Zeitschriftenaufsätze zum Nahost-Konflikt. Seit 1988 wissenschaftlicher Assistent für Altes Testament an der Universität Tübingen.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche