Frustkiller und Schweinehundbesieger

Geringe Frustrationstoleranz und Aufschieberitis loswerden.
25,60 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Beltz
  • 06.06.2013
  • Buch mit Online-Materialien
  • 218 Seiten
  • Gebunden
  • ISBN: 978-3-621-28031-0
  • AutorInnen: Stavemann Harlich H.
  • Buchtitel: Frustkiller und Schweinehundbesieger
  • Untertitel: Geringe Frustrationstoleranz und Aufschieberitis loswerden.
  • ISBN: 978-3-621-28031-0
  • Verlag: Beltz
  • Produktart: Buch mit Online-Materialien
  • Seiten: 218
  • Erscheinung: 06.06.2013
  • Einband: Gebunden
  • Auflage: 1.
Sie ärgern sich ständig über andere Menschen? Sie sind frustriert, dass bestimmte Umstände nicht so sind, wie Sie das gerne hätten? Meint es das Schicksal häufig einfach nicht gut mit Ihnen?

Wer kennt das nicht? Aber jeder kann etwas gegen seine Unzufriedenheit tun - und zwar an sich selbst arbeiten. Das ist nicht ganz einfach, stellt sich doch immer wieder der altbekannte innere Schweinehund in den Weg, wenn man sich gerade wieder etwas vorgenommen hat. Lernen Sie sich selbst zu motivieren und das zu tun, was Ihnen langfristig nützt und gut tut. Wer mehr Akzeptanz und Toleranz entwickelt und sich auch einmal selbst zum Handeln überwinden kann, hat deutlich bessere Chancen, seine Ziele zu erreichen und damit ein Leben nach seinen persönlichen Vorstellungen zu führen.

Autor

Dipl.-Psych., Dipl.-Kfm. Dr. Harlich H. Stavemann ist Lehrtherapeut und Supervisor für Kognitive Verhaltenstherapie und als niedergelassener Psychotherapeut praktisch tätig. Er leitet das Institut für Integrative Verhaltenstherapie (IVT) in Hamburg.

Gebunden, 218 Seiten
Beltz, 06.06.2013, 1. Auflage
ISBN 978-3-621-28031-0
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche