Fehlzeiten-Report 2021

Betriebliche Prävention stärken – Lehren aus der Pandemie
61,67 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Springer Berlin|Springer
  • 13.09.2021
  • Buch
  • 866 Seiten
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-66263721-0
  • Buchtitel: Fehlzeiten-Report 2021
  • Untertitel: Betriebliche Prävention stärken – Lehren aus der Pandemie
  • ISBN: 978-3-66263721-0
  • Verlag: Springer Berlin|Springer
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 866
  • Erscheinung: 13.09.2021
  • Einband: Softcover
  • Reihe (Titel): Fehlzeiten-Report
  • Bandnummer: 2021
  • Auflage: 1. Aufl. 2021
  • Format: 168 x 240 mm

Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft

Der Fehlzeiten-Report, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Struktur und Entwicklung des Krankenstandes der Beschäftigten in der deutschen Wirtschaft und beleuchtet dabei detailliert einzelne Branchen. Der aktuelle Report möchte wissenschaftlich fundiert „Betriebliche Prävention stärken“ und diskutiert, welche „Lehren aus der Pandemie“ Unternehmen und Beschäftigte ziehen können.

Der vorliegende Fehlzeiten-Report umfasst 26 Fachbeiträge und

  • richtet den Blick auf die Historie und fragt auch nach zukünftigen gesundheitlichen Bedrohungen für Gesellschaft und Wirtschaft und damit einhergehenden Herausforderungen für gesundes Arbeiten
  • thematisiert Folgen der pandemiebedingten Maßnahmen für die Gesellschaft und insbesondere für die Arbeitswelt
  • gibt Antworten auf die Frage, wie Gesellschaft und Wirtschaft mit der Krise umgegangen sind und was Beschäftigte und Unternehmen aus der Krise lernen können
  • zeigt auf, welchen Beitrag das Betriebliche Gesundheitsmanagement leisten kann, damit Unternehmen und Beschäftigte idealerweise gestärkt aus dieser Krise hervorgehen.

In gewohnter Qualität liefern fünf weitere Beiträge im Kapitel Daten und Analysen darüber hinaus fundierte Antworten für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen.


Professor Dr. Bernhard Badura
Universität Bielefeld

Professor Dr. Antje Ducki
Beuth Hochschule für Technik, Berlin

Helmut Schröder
Markus Meyer
Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin 


Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche