Politik und die Kultur der Moderne in der späten Habsburger-Monarchie

29,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Studien
  • 19.11.1997
  • Buch
  • 252 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-7065-1227-5
  • AutorInnen: Johann Dvorák
  • Buchtitel: Politik und die Kultur der Moderne in der späten Habsburger-Monarchie
  • ISBN: 978-3-7065-1227-5
  • Verlag: Studien
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 252
  • Erscheinung: 19.11.1997
  • Einband: Paperback
Die Besonderheiten der Entstehung und gesellschaftlichen Funktion des Deutsch-Nationalismus und Antisemitismus, des Slawen- und Italienerhasses im Habsburgerreich und in dessen Hauptstadt Wien und die Grundlage für deren Weiterwirken werden in diesem Buch dargestellt.
In der späten Habsburgermonarchie sind im Rahmen der modernen Kunst und der avancierten Wissenschaft (u.a. von Ernst Mach, Friedrich Adler, Sigmund Freud, Arthur Schnitzler, Italo Svevo, Karl Kraus, Robert Musil, Hans Kelsen und Edgar Zilsel) Gegenkonzepte zu Nationalismus und Rassismus, Beiträge zu einer Zivilisierung der Gesellschaft, zu einer bewussten, rationalen Lebensgestaltung, zu einem demokratischen Staatswesen entwickelt worden, die noch immer aktuelle Bedeutung haben.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche