Das saisonale Dienstverhältnis im Landarbeitsrecht

Unter besonderer Berücksichtigung der OÖ. Landarbeitsordnung
29,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: ÖGB-Verlag
  • 11.03.2010
  • Buch
  • 260 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-7035-1416-6
Die Arbeit befasst sich mit arbeitsrechtlichen Fragen von saisonalen Dienstverhältnissen nach dem Landarbeitsrecht unter besonderer Berücksichtigung der OÖ Landarbeitsordnung. Neben einer Klärung der Anwendbarkeit der bundesgesetzlichen (Landarbeitsgesetz) und landesgesetzlichen Regelungen wird auf das Verhältnis zwischen landesgesetzlicher Regelung und allgemeinem Arbeitsrecht eingegangen. Anschließend werden die Geltungsbereiche festgestellt und statistisch beleuchtet. Im Wesentlichen sind vier Hauptgruppen zu nennen: bäuerliche Betriebe, Gutsbetriebe, Gartenbaubetriebe und private Forstbetriebe. Nirgends sonst wie in der Landwirtschaft hängt die Beschäftigung zum einen von den klimatischen Verhältnissen und zum anderen von den jeweiligen Witterungsverhältnissen während der Saison ab. Einen Schwerpunkt bilden daher die arbeitszeitrechtlichen Bestimmungen in Bezug auf Saisonarbeit, insbesondere der Rahmen der Flexibilisierungsmöglichkeiten innerhalb eines Durchrechnungszeitraumes einer Saison, sowie Fragen, wann Überstunden vorliegen, und die Frage, wie sich unterschiedliche Wochenarbeitszeiten auf den Gebührenurlaub auswirken. 
 


Mag. Dr. Siegfried Glaser, Leiter der Rechtsabteilung in der Kammer der Arbeiter und Angestellten in der Land- und Forstwirtschaft in Oberösterreich
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche