Membership und soziale Gerechtigkeit

Der Hans-Falck-Reader
30,80 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG|Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
  • 05.10.2015
  • Buch
  • 136 Seiten
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-77993322-9
  • Buchtitel: Membership und soziale Gerechtigkeit
  • Untertitel: Der Hans-Falck-Reader
  • ISBN: 978-3-77993322-9
  • Verlag: Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG|Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 136
  • Erscheinung: 05.10.2015
  • Einband: Softcover
  • Format: 150 x 230 mm
  • Sprache: Deutsch
Der im Juni 2014 mit 91 Jahren verstorbene Hans S. Falck, der 1939 aus Hamburg vertrieben wurde, hat in den USA mit seiner Membership-Theorie einen Ansatz entwickelt, der Handlungstheorie und wissenschaftlicher Forschung in der Sozialen Arbeit neue Impulse gegeben hat. Der im Juni 2014 mit 91 Jahren verstorbene Hans S. Falck hat mit seiner Membership-Theorie einen Ansatz entwickelt, der Handlungstheorie und wissenschaftliche Forschung in der Sozialen Arbeit neue Impulse gegeben hat. 1939 aus Hamburg vertrieben, lehrte und forschte er in den USA, vor allem zum Themenspektrum Soziale Arbeit in und mit Gruppen. Sein Membership-Ansatz beinhaltet ein handlungspraktisches und zugleich theoretisch herausforderndes Professionsmodell.
Marcus Hußmann, Jg. 1970, Dr. phil. (Erziehungswissenschaft), Dipl. Sozialarbeiter und Sozialpädagoge, Diakon, Krankenpfleger, ist Professor für Sozialarbeitswissenschaft an der Evangelischen Hochschule Dresden. Timm Kunstreich, Dr. phil, Sozialwissenschaftler, ist emeritierter Professor für Theorie und Methoden Sozialer Arbeit an der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie, Hamburg.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche