Politische Parteien

Privatrechtliche Vereinigungen zwischen öffentlichem Recht und Privatrecht
181,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Stämpfli Verlag|Nomos
  • 04.11.2011
  • Buch
  • 726 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-72728800-5
  • AutorInnen: Patricia M Schiess Rütimann
  • Buchtitel: Politische Parteien
  • Untertitel: Privatrechtliche Vereinigungen zwischen öffentlichem Recht und Privatrecht
  • ISBN: 978-3-72728800-5
  • Verlag: Stämpfli Verlag|Nomos
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 726
  • Erscheinung: 04.11.2011
  • Einband: Hardcover
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Sprache: Deutsch
Wer ist Mitglied der Bundesparteien und was bedeutet dies für Parteiausschlüsse? Wie regeln die Statuten die Willensbildung, und wie sieht es bezüglich der Transparenz der Parteifinanzen aus? Diese Habilitationsschrift untersucht die Organisation, Mitgliedschaft und Willensbildung der politischen Parteien. Sie analysiert die Statuten der schweizerischen und belgischen Parteien vor dem Hintergrund des Vereinsrechts und stellt die Ordnung der politischen Rechte dar, die den Rahmen vorgibt für die Aktivitäten von Parteien und anderen politischen Akteuren. Darüber hinaus vergleicht sie Art. 137 BV sowie das Instruktionsverbot von Art. 161 BV mit den Vorschriften in Belgien und Deutschland. Insbesondere stellt sie die Kontrolle und Beschränkung der Wahlkampfausgaben in Belgien und das im deutschen Grundgesetz verankerte Gebot der innerparteilichen Demokratie dar. Die Ausführungen werden mit Erkenntnissen aus der Politikwissenschaft verknüpft und mit aktuellen Beispielen illustriert.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche