Achtung Sozialstaat (1992)

Wem er nützt, wen er vergisst, wie man mit ihm zurechtkommt
7,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Europaverlag, Wien
  • 01.01.1992
  • Antiquarisches Buch
  • 547 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: ANTIDIV007
  • AutorInnen: Ehrenfried Natter|Christoph Reinprecht
  • Buchtitel: Achtung Sozialstaat (1992)
  • Untertitel: Wem er nützt, wen er vergisst, wie man mit ihm zurechtkommt
  • ISBN: ANTIDIV007
  • Verlag: Europaverlag, Wien
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 547
  • Erscheinung: 01.01.1992
  • Einband: Paperback
  • Format: 160 x 225 mm

altersbedingter, guter Zustand

ISBN 3-203-51136-3

Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über die Lebens- und Überlebensbedingungen in Österreich. Es zeigt, wem der Sozialstaat nützt - und wen er vergisst. Es hilft, mit dem Sozialstaat zurechtzukommen und die eigenen Rechte und Nutzungsmöglichkeiten zu erkennen. Der umfangreiche Service-Teil fasst alle wesentlichen sozialstaatlichen Einrichtungen und Leistungen verständlich zusammen und enthält eine Adressenliste beratender Institutionen.

 

Ehrenfried Natter, geboren 1957, Studium der Volkswirtschaftslehre, Mitarbeiter der Katholischen Sozialakademie Österreichs

Christoph Reinprecht, geboren 1957, Studium der Soziologie, Assistent am Institut für Soziologie der Universität Wien

Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche